Unser Leitbild

 

Entstanden: 1998
Überarbeitet: 2017 

 

Einführung

Dieses Leitbild ist für alle Beteiligten eine gemeinsame Grundlage, welche uns in die gleiche Richtung arbeiten und wirken lässt. Mit allen Beteiligten meinen wir Schüler, Lehrpersonen, Eltern und Behörden.

 

Zusammenarbeit

In unserer Schule haben wir Vertrauen zueinander.

  • Wir üben Toleranz

  • Wir respektieren uns gegenseitig

  • Wir helfen einander

  • Wir pflegen eine offene und ehrliche Gesprächskultur  

 

Verantwortung

Für unsere Schule übernehmen wir Verantwortung.

  • Die Ziele der Schule sind allen klar

  • Schüler und Eltern wirken aktiv mit

  • Wir pflegen den Kontakt zu den Eltern

  • Die Schule ist offen gegenüber den Beteiligten und der weiteren Öffentlichkeit

  • Alle Beteiligten identifizieren sich mit unserer Schule 

 

Unterricht und Leistung

Ziele setzen, beobachten, beurteilen und fördern: Mit diesem Förderkreislauf unterstützen die Lehrpersonen die Lernenden.

Die Bereiche Sach-, Sozial- und Selbstkompetenz sind gleichwertig. 

 

Integration

Unsere Schule setzt sich für die Integration aller ein.

  • Individuelle Lernziele sind möglich

  • Die gegenseitige Akzeptanz unter den Schülern wird immer wieder gezielt gefördert

  • An alle Kinder und Lehrpersonen werden hohe Anforderungen gestellt

  • Die Behörden setzen sich für geeignete Rahmen-bedingungen ein, damit integrativer Unterricht möglich wird

  • Die Beteiligten sind sich der Grenzen der Integration bewusst

 

Team und Schulleitung

Team und Schulleitung entwickeln sich gemeinsam weiter.

  • Zusammenarbeit im Team ist uns wichtig

  • Freiräume können individuell genützt werden

  • Die Schulleitung ist für uns ein wichtiges Führungs-instrument

  • Wir pflegen eine offene und ehrliche Gesprächskultur

  • Die Lehrpersonen haben Mut und Kreativität für Neues und tragen Sorge zu Bewährtem

 

Entwicklung und Qualitätssicherung

Unsere Schule setzt sich eigene Ziele und Entwicklungs-schwerpunkte und überprüft diese kritisch.

  • Jede Lehrperson übernimmt für ihre persönliche Weiterbildung Verantwortung

  • Die Lehrpersonen führen gemeinsame Weiter-bildungstage durch (SCHILW)

  • Die Lehrpersonen beurteilen sich regelmässig selbst

  • Die Schulleitung ist verantwortlich, dass die geleistete Arbeit regelmässig im Team überprüft wird

  • Die Schulleitung legt mit dem Team geeignete Entwicklungsschwerpunkte fest

  • Jede Lehrperson ist Mitglied einer Q-Gruppe und einer Intervisionsgruppe

Unser Leitbild zum Herunterladen.

Schule Inwil 2019