Schwimmen macht Spass

Mit dem Lehrplan 21 wurde für die Schüler und Schülerinnen der 3. und 4. Klasse der Schwimmunterricht obligatorisch. So durften wir (3. Klasse von Herr Züsli) nach den Sommerferien mit dem Schwimmunterricht im Hallenbad in Hohenrain beginnen. Spielerisch und mit viel Freude vermittelt uns Frau Tomasulo die Grundlagen, um am Ende des Schwimmunterrichts den Wassersicherheitstest zu bestehen. Auch haben wir schon begonnen, an verschiedenen Schwimmtechniken zu arbeiten. Es werden Ringe vom Grund des Bassins geholt, unter Wasser durch Reifen getaucht und vor den Ferien konnten die Schüler und Schülerinnen sich im Flossenschwimmen üben.

Hier einige Aussagen der kleinen Schwimmer und Schwimmerinnen:

  • Ich finde schwimmen sehr toll und wir machen spannende Sachen.

  • Ich finde das Schwimmen toll, weil ich gerne bade.

  • Mit gefällt es sehr gut. Juppi. Wir üben den Crawl.

So freuen wir uns auf die noch kommenden Schwimmstunden.

Schule Inwil 2019