Rating-Konferenz

Text: Irene Gattiker

Ratingkonferenz Inwil—für eine noch stärkere Schule

Interessiert habe ich die Einladung zur Eltern-Ratingkonferenz gelesen. Ein Austausch zwischen Eltern und Lehrer über Schulthemen wie Hausaufgaben, Prüfungen, Stress, Überforderung, Lernmethoden Selbstkompetenzen, usw. tönte für mich sehr aufschlussreich und sinnvoll. So habe ich mich bei den Lehrern meiner Kids der 4. und 6. Klasse angemeldet. Zusätzlich hat es noch eine Ratingkonferenz für die 1. Klasse bei Frau Huber gegeben.

Gespannt nahm ich an der ersten Ratingkonferenz von Roland Züsli (4. Klasse) teil. Ich war ziemlich enttäuscht über die kleine Anzahl der Teilnehmenden, mit mir nahmen nur gerade 4 Personen teil. Nichts desto trotz durften wir einen sehr konstruktiven Abend erleben, welcher von Roland Züsli super geführt wurde. Das Thema Hausaufgaben war aktuell und gab zu diskutieren. Ich war gespannt auf neue Meinungen, da ich schon oft hörte, dass die Hausaufgaben in manchen Familien zur Belastung werden. «Leider» waren wir einer Meinung in Sachen Hausaufgaben, richtige Pro-Husi-Eltern. Zum Thema Lernmethoden und Selbstkompetenzen hatte es viele und interessante Inputs gegeben, welche auch mir einen anderen Horizont verschafften.

Die Ratingkonferenz der 1. Klasse von Frau Huber und der 6. Klasse von Frau Mühlebach wurden abgesagt, da es pro Klasse nur eine bis zwei Anmeldungen gab! Schade, Chance verpasst!

Mitmachen im nächsten Jahr!!!

Damit die Ratingkonferenz in Zukunft besser funktioniert, benötigt es meines Erachtens euch Eltern! Jedes Kind ist anders, somit bringt jeder Elternteil eine andere Sichtweise ein, welche zum Um- und Nachdenken anregt. Anstelle privat über die Schulprobleme miteinander zu diskutieren haben wir die Chance, uns in diesem Rahmen offen auszutauschen. Jede  Stimme zählt…

Ich danke der Schule Inwil, dass sie offen für Gespräche ist, unsere Meinung sie interessiert, und sie uns ein Gehör gibt. Je nach Meinungen der Eltern und Kindern kann die Schule Inwil die Schulentwicklung anpassen, was ich enorm stark finden würde.

Persönlich bin ich sehr zufrieden mit unserer Schule, meine Kids geniessen die familiäre, liebevolle, offene und zukunftsorientierte Schule Inwil. Danke für eure wertvolle Arbeit.

Schule Inwil 2019